[…] „Deutschland in Schieflage” lautete das Motto, unter dem sich Gewerkschaften, SPD, Grüne, Linke, katholische Verbände, DKP und der Paritätische Wohlfahrtsverband zu einem gut vierstündigen Programm auf dem Elisenbrunnen zusammengefunden hatten. Hauptangriffspunkte boten das sogenannte Sparpaket, die Gesundheitsreform, die Rente mit 67, die zunehmende Leiharbeit und das Lohndumping. […] Wie Luczak vermutet auch Darius Dunker, Sprecher der Linken, dass viele Menschen die Hoffnung schon aufgegeben hätten, noch etwas verändern zu können. Vertane Zeit sei der Aktionstag trotz der mageren Resonanz nicht gewesen, bekräftigen alle. Positiv zu Buche schlage die gute Zusammenarbeit unterschiedlichster Gruppen, zudem habe man ein wichtiges Signal gesetzt. […]